Unterbewusstsein steuern für jedermann

Unsere Gedanken steuern unser Unterbewusstsein. Das haben wir alle schon einmal irgendwie gehört. Doch wie funktioniert das, das Unterbewusstsein steuern ? Viele Dinge in unserem Leben machen wir unbewusst. Unser Unterbewusstsein steuert unsere Entscheidungen und unser Verhalten. Unser Ich, unser Glauben und unser Charakter sind im Unterbewusstsein verankert. Möchtest Du also Dein Leben ändern, so musst Du Dein Unterbewusstsein steuern. Du musst es quasi umerziehen. Um alte Verhaltens- und Gedankenmuster auflösen zu können braucht es Zeit und Selbstbeobachtung. Werde Dir Deiner Gedanken bewusst. Es wird Dich wahrscheinlich erschrecken wie oft negative Gedanken durch Deinen Kopf kreisen. Lerne Gedanken, die Dich einengen oder traurig machen bewusst abzuschalten und schaffe Platz für die guten Gedanken, die Du selbst wählen kannst. Werde Dir darüber klar, was Du erreichen möchtest. Visualisiere Deinen Wunsch und fühle ihn. Lass Dich nicht abbringen und wenn er Dir verloren geht hole ihn zurück. Optimismus entsteht im Herzen. Das Unterbewusstsein wird übernehmen, wenn wir lernen das Gute auch anzunehmen. Also nutze den einfluss von gedanken, denn mit jedem Gedanken erschaffst Du Deine eigene Realität.

(Visited 36 times, 1 visits today)